Haselauer Weihnachtsmäuse

Wenn der erste Freitag in der Adventszeit kommt, dann ist es so weit. Große und Kleine treffen sich nachmittags in der Haselauer Dreikönigskirche, hören Geschichten, singen Lieder und stimmen sich auf die Adventszeit ein. Meistens begegnen uns dort auch schon die ersten Gestalten der Weihnachtskrippe, die Kerzen am Adventskranz werden entzündet und der Weihnachtsstern zum Leuchten gepustet.

2020 war das anders. Da konnten wir wegen der Einschränkungen durch die Pandemie nicht zusammenkommen. Aber es gab einen kleinen Ersatz. In der Kirche konnten online kleine Weihanchsmäuse gefunden werden. Ein Klick drauf eröffnete ein kleines Video aus der Kirche.

2021 - so hoffen wir - treffen wir uns alle wieder live in der Kirche.